Whatsapp backup herunterladen android

Wann immer Sie das WhatsApp-Backup erhalten möchten, starten Sie einfach die Anwendung, verbinden Sie Ihr Telefon und wählen Sie die Option, um WhatsApp-Backup wiederherzustellen. Da eine Liste der verfügbaren Sicherungsdateien angezeigt wird, wählen Sie einfach die entsprechende Sicherung aus und klicken Sie auf die Schaltfläche “Start”, um Ihre Daten wiederherzustellen. Aus einer anderen Perspektive, da das Backup auf Ihrem Google Drive nicht aktualisiert wird, müssen Sie Zuerst Ihre Chats nur lokal sichern und in einem anderen Ordner speichern lassen. Als nächstes, erhalten Sie die Anwendung auf Ihrem Telefon wieder installiert oder loszuwerden Datendateien der WhatsApp-Anwendung (um die Wiederherstellung gelöschter Datendateien zu ermöglichen). Großartig! Sobald die Sicherung erstellt wurde, können Sie sie später auf Ihrem Gerät wiederherstellen. Um dies zu tun, müssen Sie zuerst WhatsApp löschen und wieder auf Ihrem Telefon installieren. Starten Sie nun die App und stellen Sie im Voraus sicher, dass das Gerät mit demselben Google-Konto verknüpft ist. Geben Sie beim Einrichten des Kontos dieselbe Telefonnummer ein, die zuvor mit WhatsApp verknüpft ist. Die Antwort auf diese Abfrage erfordert einige Aufmerksamkeit und richtiges Verständnis. Im Gegensatz zu den meisten Sachen, die Sie direkt aus dem Internet herunterladen, können Sie WhatsApp-Backup-Daten nicht so einfach und sofort wiederherstellen. Glücklicherweise sichert WhatsApp automatisch ihre Nachrichten und speichert ihre Nachrichten täglich im Speicher Ihres Telefons. Abhängig von Ihren Einstellungen können Sie Ihre Chats jedoch auch auf Google Drive sichern. Auf diese Weise, nur für den Fall, dass Sie WhatsApp von Ihrem Telefon löschen müssen, werden Ihre Nachrichten sicher sein.

Achten Sie einfach darauf, die Dinge zu sichern, bevor Sie die App deinstallieren. Die Drittanbieter-App, die wir in diesem Artikel verwenden werden, um WhatsApp-Backup von Android auf iPhone zu übertragen, heißt MobileTrans – WhatsApp Transfer. Es ist ein funktionsreiches Tool, das benutzerfreundlich und sehr effektiv ist, wenn es darum geht, Medien von einem Telefon auf ein anderes zu übertragen, trotz Modellunterschied. WhatsApp speichert Verlaufsdateien mit Ihren Unterhaltungen und Nachrichten für die letzten 7 Tage (jede dieser Dateien ist eine Art internes WhatsApp-Chat-Backup) und nennt diese Dateien, es sei denn, Sie verschlüsseln und/oder komprimieren WhatsApp-Backup auf einem Schritt 5, Handy Backup macht eine Kopie einer Datei, die im nativen Format gesichert ist, was das direkte Kopieren oder Wiederherstellen mit einem Standard-Dateimanager wie Windows Explorer ermöglicht. Wenn Sie noch keine vorherige Sicherung Ihrer WhatsApp-Chats gemacht haben, starten Sie einfach die App und gehen Sie zu ihren Einstellungen, indem Sie auf das Hamburger-Symbol oben tippen. Danach greifen Sie auf die Chat-Einstellungen > Chat-Backup und überprüfen Sie, ob Sie Ihr Google-Konto zu WhatsApp hinzugefügt haben oder nicht. Sie können hier einfach auf die Option “Konto” tippen, um Ihr Google-Konto hinzuzufügen (falls Sie es noch nicht getan haben). Es gibt ein paar Gründe, warum WhatsApp ein Backup nicht erkennen kann. Diese sind: Der Verschlüsselungs-/Entschlüsselungsschlüssel wird von WhatsApp-Servern generiert, wenn der Benutzer zum ersten Mal ein Backup erstellt.